Walkjacke gefüttert

Die mit Wollfleece gefütterte Walkjacke ist wunderbar auch im Schnee.

 

Die Idee zu dieser Jacke kam mir quasi über Nacht. Das Wollfleece wurde geliefert und ich besah mir den großen kuschelweichen Ballen und überlegte, was ich daraus nähen könnte. Ich lag die halbe Nacht wach, in meinem Kopf arbeitete es unaufhörlich. Um vier in der Früh stand ich auf und war halb sechs im Laden. Ca. zwei Stunden später hielt ich die erste mit Wollfleece gefütterte Walkjacke in den Händen und wusste, sie war wunderbar. Trotz des Futters war sie relativ leicht, dabei sehr warm und kuschelig weich.
Mittlerweile sind 1 1/2 Jahre vergangen und die Jacke wurde noch etwas abgeändert. Mittlerweile ist sie komplett aus Wolle, auch der Untertritt vom Reißverschluss, außerdem gibt es sie nun auch mit einer Reihe von reflektierenden Applikationen, was ich in der dunklen Jahreszeit sehr wichtig finde.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0